In Excel benutzerdefinierte Farben in Diagrammen verwenden

25. Februar 2008
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Was Sie tun müssen, um in Excel individuelle Farben zu integrieren

Ob Sie nun in Excel Zellen formatieren möchten oder Diagramme. In beiden Fällen bietet Ihnen Excel über passende Schaltflächen eine Reihe von Farben an.

Diese Farben können Sie ergänzen, um individuelle Farben hinzuzufügen. Das können auch Farben sein, die Sie aus anderen Dokumenten ausgelesen haben wie im oberen Trick beschrieben.

Wenn Sie eine neue Farbe für die Formatierung von Zellen oder anderen Elemente in Excel einbinden möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

     

  1. Rufen Sie das Kommando "Extas - Optionen" auf.
  2.  

  3. Klicken Sie dann auf das Register "Farbe".
  4. Wählen Sie die Schaltfläche "Ändern".
  5. Klicken Sie auf das Register "Benutzerdefiniert".
  6. In diesem Fenster können Sie nun die zuvor gewählten Farbwerte direkt eintragen.
  7. Wenn Sie die Farbwerte (wie im Trick oben beschrieben) als RGB-Werte abgefragt haben, setzen Sie hier die passenden Werte für "Rot", "Grün" und "Blau" ein, wie die folgende Abbildung zeigt:
  8.  

 

Excel-Tabelle mit benutzerdefinierter Farbe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schließen Sie nun alle Dialogfenster über "OK". Die neue Farbe ist definiert. Sie können die Farbe nun beispielsweise zur Formatierung einer Zelle über "Format - Zellen - Muster" verwenden. Die folgende Abbildung zeigt einen Tabellenausschnitt, der in dem Orange-Ton formatiert ist, der zuvor in Paint aus einem Foto ausgelesen wurde.

 

 

Excel-Tabelle mit benutzerdefinierter Formatierung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"