Ist Excel zu teuer?

26. September 2008
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Warum Softwarepreise unter Druck geraten

Liebe Leserin, lieber Leser,

Microsoft ist nicht gerade bekannt dafür, niedrige Preise für seine Produkte anzusetzen. So kostet die einfache Studentenversion des Programmpakets Office 2007 (inkl. Excel) bei uns um die 110 Euro, die vollständige Professional-Version aber schon fast 600 Euro.

Schon immer bezeichnen Branchenkenner zu hohe Preise einer der Hauptgründe für die wachsende Software-Piraterie in der Welt. Das sieht Microsoft nun offenbar ebenso, zumindest in China. Dort sollen Preissenkungen den Einsatz illegal kopierter Microsoft-Programme verringern. Im ersten Schritt senkt Microsoft den Preis für Die Stundentenversion von Office in China auf nur noch 20 Euro.

Ich bin mir sicher, dass Microsoft seine Renditeerwartungen auch künftig nicht reduzieren wird. Daher stellt sich die Frage, wer die niedrigeren Preise in China subventionieren wird. Ich befürchte, das werden die Kunden außerhalb Chinas sein – bei uns, in den USA und anderswo.

Dass Microsoft als Preis für ein Office-Paket in Europa und anderswo dauerhaft einen Betrag durchsetzen kann, der deutlich über dem Neuanschaffungspreis für einen Computer liegt, das möchte ich aber bezweifeln.

Oder sehen Sie das anders? Sind Microsoft-Produkte bei uns zu teuer? Würden Sie auch mehr für Excel & Co bezahlen? Diskutieren Sie mit und sagen Sie Ihre Meinung. Klicken Sie auf den folgenden Link:

www.excellent.exceldaily.de/networks/forum/thread.3759

Ich bin gespannt auf Ihren Standpunkt!

Einen erfolgreichen Tag wünscht Ihnen

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"