Kann das Neuformatieren einer Festplatte sinnvoll sein?

06. Oktober 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Sie Ihr System aufräumen

Liebe Leserin, lieber Leser,

gestern habe ich Ihnen davon berichtet, wie man über einen praktischen Adapter problemlos Festplatten aus einem Notebook vergrößert. Das ganze funktioniert ganz ohne Neuinstallation und erlaubt es so, eine neue große Festplatte in ein System einzubauen, ohne großen Aufwand zu betreiben.

Viele von Ihnen haben mir geschrieben, dass dieser Tipp ganz und gar nicht hilfreich sei. Schließlich sei der Neueinbau einer größeren Festplatte mit einer Neuinstallation der saubere Weg. So sorge man auch dafür, das System wieder komplett neu aufzusetzen und aufzuräumen.

Das stimmt auch. Tatsächlich führt eine Neuinstallation zu einem sauberen System. Nur: wer möchte sich schon vorschreiben lassen, wann er bei sich aufräumt? Das werden die meisten von Ihnen zuhause nicht mögen und bezüglich Ihres Notebooks auch nicht.

Es gibt aus meiner Sicht daher kein Entweder – Oder. Für die einen ist eine Neuinstallation eine gute Entscheidung. Die anderen möchten schnell und problemlos ihr System ohne Mühe aufrüsten.

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"