Kann man mit Excel-Tabellen Politik machen?

05. März 2008
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Und wenn ja: welche?

Die Excel-Tabellen mit Informationen zur geografischen verteilung von Domain-Registrierungen sorgt weiterhin für Gesprächsstoff:

www.denic.de/media/images/domains/domainstatistik2007.xls

Mich wundert das nicht: Sie sind Excel-Nutzer! Sie sind es gewohnt, Zahlen zu hinterfragen! Sie nehmen Berechnungen nicht ungefragt hin, sondern Sie rechnen nach!

Und: Sie wissen, wie nicht nur Statistiken, sondern auch schlichte Datensammlungen (wie die genannte Liste) Informationen bereits tendenziös vorbereiten können.

Manche von Ihnen sind so Experten genau auf diesem Gebiet, wie ich aus Ihren Mails weiß. Dem Denic-Mitarbeiter, der die Domain-Liste zusammengestellt hat, möchte ich das nicht unterstellen. Hier werden die Daten ganz schlicht nach Verwaltungsbezirken zusammengefügt. Oder nicht? Macht die Denic mit der Liste Politik? Und wenn: welche?

 

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"