Karnevel mit Excel

17. Februar 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Ist Excel eigentlich jeck?

Liebe Leserin, lieber Leser,

noch ein paar Tage, dann gehen die dollen Tage wieder los. Nicht überall, aber in einigen Teilen des Landes. Hier bei uns im Rheinland ist es besonders wild. Fragt sich nur, was Excel damit zu tun hat?

Das Datum des Karnevalsfests ist der Ausgangspunkt. Das können Sie nämlich mit Excel berechnen. Aber wie berechnen Sie mit einer Formel, an welchem Tag in einem Jahr das Karnevalsfest stattfindet. In 2007 fiel Rosenmontag auf 19. Februar, im letzten Jahr auf den 4. Februar und in diesem Jahr auf den 23. Februar. Wie rechnen Sie das für ein beliebiges Jahr aus?

Tatsächlich ist der Rosenmontag immer der Tag, der 48 Tage vor dem Ostersonntag liegt, also sechs Wochen und sechs Tage. Wenn Sie eine Osterformel in Excel mit diesem Wissen kombinieren, erhalten Sie sofort die passende Karnevalsformel.

Wie diese Formel genau aussieht, das zeige ich Ihnen in der morgigen Ausgabe! Aber Sie sehen schon: Auch Karneval kann Excel sein!

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily 

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"