Kommt der Weltuntergang?

02. April 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Schwarze Löcher sind erst der Anfang

Liebe Leserin, lieber Leser,

in wenigen Tagen werden nahe Genf weitere Experimente mit dem weltgrößten und weltstärksten Teilchenbeschleuniger LHC durchgeführt.

Kritiker befürchten, dass durch die Versuche schwarze Löcher entstehen könnten, die durch ihren Energiehunger die gesamte Materie der Erde auffressen könnten. Bei den Versuchsgegnern handelt es sich keineswegs um eine Gruppe von Science-Fiction-Fans. Sie sind der Überzeugung, dass durch das "gigantische und unzureichend geprüfte Hochernergieexperiment" die Erde in ihrer Existenz gefährdet sein könne, weil "die Entstehung der Objekte erst Jahre später bemerkt werden könnte".

Ob mir die Teilchenbeschleuniger-Apokalypse Sorgen bereitet? Keineswegs! Globaler Energiehunger, globaler Klimawandel, globale Überbevölkerung, globale Terrorsorgen. Mal ehrlich: Schwarze Löcher sind doch ein Klacks dagegen, oder?

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"