Kopf- und Fußzeilen einfach übernehmen

24. November 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Sie Kopf- und Fußzeilen übertragen

Wenn Sie mit einer Excel-Mappe arbeiten, kommt es immer wieder vor, dass nachträglich Arbeitsblätter für zusätzliche Kalkulationen oder Diagramme hinzugefügt werden müssen. Beim Ausdruck fehlen dann zuvor definierte Kopf- und Fußzeilen. Statt diese einzeln für jedes neu eingefügte Tabellenblatt zu definieren, kommen Sie folgendermaßen schneller zum Ziel:

  1. Wechseln Sie zu einem Tabellenblatt, für das Sie bereits Kopf- und Fußzeilen definiert haben.
  2. Halten Sie die STRG-Taste gedrückt und klicken Sie die neu hinzugefügten Tabellen an
  3. Rufen Sie den Befehl "Datei – Seite einrichten" auf und aktivieren Sie das Register "Kopfzeile/Fußzeile".
  4. Bestätigen Sie die Einstellungen mit der Schaltfläche "OK".

Die Definitionen werden daraufhin für alle markierten Tabellen übernommen.

Heben Sie die Gruppierung der Tabellen durch Rechtsklick auf ein Register mit dem Befehl "Gruppierung aufheben" wieder auf.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"