Länge eines Monats in Tagen mit Excel berechnen

12. November 2011
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Sie zu einem Datumswert mit Excel berechnen, wie viele Tage der dazugehörige Monat besitzt

Anzahl der Tage eines Monats berechnen

Anzahl der Tage eines Monats berechnen

Wenn Sie mit Monatsangabe in Ihren Excel-Tabellen rechnen, kann die Berücksichtigung der Tagesanzahl eine wichtige Rolle spielen. Aber wie errechnen Sie passend zu einem Datumswert, wie viele Tage der entsprechende Monat besitzt?

Wenn ein Datumswert in Zelle B1 zu finden ist, errechnen Sie mit der folgenden Formel, wie viele Tage der dazugehörige Monat besitzt:

=TAG(DATUM(JAHR(B1);MONAT(B1)+1;1)-1)

Die Funktion bildet ein neues Datum. Dazu setzt sie das Jahr und den Monat aus Zelle B1 ein. Zu der Monatszahl addiert die Formel den Wert 1. Damit wird der Folgemonat angesprochen. In diesem Monat definiert die Formel den ersten Tag. Von diesem ersten Tag wird der Wert 1 abgezogen. Das ergibt den letzten Tag des Vormonats (also des Monats zum Datumswert aus Zelle B1). Über eine TAG-Funktion wird die Nummer dieses letzten Tages dann herausgezogen. 

Die folgende Abbildung zeigt den Einsatz der Formel in der Praxis:

Anzahl der Tage eines Monats berechnen

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"