Leere Zellen in Excel-Diagrammen anzeigen

23. Februar 2008
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Warum es sinvoll sein kann, Nullwerte anzuzeigen

Normalerweise ignoriert Excel leere Zellen beim Zeichnen von Diagrammen. Das kann aber bei manchen Diagrammen zu verzerrten Darstellungen führen, die erklärungsbedürftig sind.

Um die Darstellung anders zu gestalten, klicken Sie ein Digramm Ihrer Wahl an. Wählen Sie dann die Funktion "Extras - Optionen" und aktivieren das Register "Diagramm". Damit können Sie die Optionen für das aktive Diagramm verändern.

Aktivieren Sie anstelle der Standardeinstellung "werden nicht gezeichnet (übersprungen)" eine der beiden folgenden Optionen:

     

  1. "werden als Nullwert gezeichnet"
  2. "werden interpoliert"
  3.  

Vor allem in Liniendiagrammen oder anderen Darstellungen, die einen Verlauf darstellen, kann die zweite Option eine gute Wahl sein. Excel schließt dann Lücken in Datenreihen durch eine Interpolation (also einen Näherungswert), der sich aus den benachbarten Daten ergibt.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"