Lücken in Ihren Excel-Daten erkennen

02. Oktober 2008
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Leere Zellen erkennen und zählen

Excel-Tabellen sollen vollständig sein und korrekt rechnen. Da kann es schon zu Schwierigkeiten führen, wenn Ihre Formeln sich auf Daten beziehen, in denen sich Lücken befinden.

Machen Sie es sich einfach und überprüfen Sie per Formel, ob alle Daten in einem Zellbereich auch Inhalte besitzen. Dazu verwenden Sie die Funktion ANZAHLLEEREZELLEN. Sie übergeben der Funktion einen Zellbereich (z.B. B1:B5). Daraufhin ermittelt die Funktion die Anzahl der Zellen, die in diesem Bereich leer sind. Die folgende Abbildung zeigt die Funktion im Praxiseinsatz:

Als Liste überprüft die Funktion in der Abbildung den Bereich B1:B5. In diesem Bereich ist nur eine Zelle leer (B3). Daher liefert die Funktion die Zahl 1 als Ergebnis zurück.

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"