Maximalwerte in Excel-Listen über bedingte Formatierung kennzeichnen

30. Dezember 2011
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So heben Sie den höchsten Wert einer Excel-Zeile automatisch hervor

Der Höchstwert in der Zeile ist fett formatiert

Der Höchstwert in der Zeile ist fett formatiert

In einer Tabelle werden monatsweise die Absatzzahlen mehrerer Verkäufer verwaltet. In der Summenzeile soll nun der höchste Wert fett hervorgehoben werden, damit er auf einen Blick erkennbar ist.

Die folgende Abbildung zeigt die Beispieltabelle, in der in der Summenzeile 15 der höchste Wert mit fetter Schrift dargestellt werden soll.

Das Maximum in der Summenzeile soll formatiert werden

Diese Aufgabenstellung lösen Sie am besten mit einer bedingten Formatierung unter Einsatz der Tabellenfunktion MAX. Das geht so:

  1. Markieren Sie die gesamte Zeile 15. Das können Sie entweder durch einen Klick auf die Zeilennummer erledigen oder indem Sie eine Zelle in Zeile 15 (z.B. A15) anklicken und anschließend die Tastenkombination UMSCHALT LEERTASTE drücken. Mit der Taste UMSCHALT ist die Taste gemeint, die Sie gedrückt halten, um einen Großbuchstaben einzugeben. Sie wird auch SHIFT genannt.

Wie Sie weiter vorgehen, hängt davon ab, welche Excel-Version Sie verwenden.

Der Weg in Excel 2007 und Excel 2010

Sofern Sie Excel 2007 oder Excel 2010 verwenden, gibt es mehrere Wege, um die Aufgabe zu erfüllen. Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie das Register START im Menüband oder in der Multifunktionsleiste an.
  2. Wählen Sie in der Gruppe FORMATVORLAGEN die Schaltfläche BEIDNGTE FORMATIRUNG und dann NEUE REGEL – FORRMEL ZUR ERMITTLUNG DER ZU FORMATIERENDEN ZELLEN VERWENDEN.
  3. Geben Sie in das Eingabefeld WERTE FORMATIEREN, FÜR DIE DIESE FORMEL WAHR IST die folgende Formel ein:
     
    =(A15=MAX(15:15))
     
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche FORMATIEREN.
  5. Im erscheinenden Dialogfenster wählen Sie das Register SCHRIFT und schalten die Einstellung SCHRIFTSCHNITT auf FETT.
     
    So legen Sie die fette Schriftart für die zu formatierenden Zellen fest
     
  6. Schließen Sie das Dialogfenster über die Schaltfläche OK. Excel führt Sie wieder in das Dialogfenster BEIDNGTE FORMATIERUNG.
     
    Die Festlegung der bedingten Formatierung
     
  7. Schließen Sie das Dialogfenster ebenfalls über die Schaltfläche OK.

Der Weg in Excel bis einschließlich Version 2003

Gehen Sie folgendermaßen vor, wenn Sie Excel bis einschließlich Version 2003 einsetzen:

  1. Rufen Sie im Menü FORMAT den Befehl BEDINGTE FORMATIERUNG auf.
  2. Im erscheinenden Dialogfenster aktivieren Sie im Listenfeld links die Option ZELLWERT IST.
  3. Öffnen Sie das mittlere Listenfeld und aktivieren die Option GLEICH.
  4. In das Eingabefeld auf der rechten Seite der Dialogbox tragen Sie die folgende Formel ein:
     
    =MAX(15:15)
     
  5. Klicken Sie die Schaltfläche FORMAT an.
  6. Im erscheinenden Dialogfenster aktivieren Sie das Register SCHRIFT.
  7. Wählen Sie unter SCHRIFTSCHNITT die Option FETT.
  8. Diese Auswahl bestätigen Sie mit der Schaltfläche OK. Damit landen Sie wieder in der Dialogbox BEDINGTE FORMATIERUNG.
  9. Schließen Sie dieses Fenster mit der Schaltfläche OK.

In der Tabelle ist darauf der höchste Wert in der Summenzeile fett hervorgehoben. Die folgende Abbildung zeigt das Ergebnis der bedingten Formatierung:

Der Höchstwert in der Zeile ist fett formatiert

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"