Menüs vollständig anzeigen

25. Dezember 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So zeigen Sie immer komplette Menüs an

Seit der Version 2000 besitzt Excel interaktive Menüs. Menüpunkte, die länger nicht mehr genutzt wurden, werden ausgeblendet.

Das komplette Menü erscheint dann erst nach einigen Sekunden oder kann mit einem zusätzlichen Mausklick aktiviert werden. Wer diese Art der Benutzerführung nicht mag, kann problemlos zur alten, starren Menüstruktur zurückkehren. Dazu gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Rufen Sie im Menü "Extras" den Befehl "Anpassen" auf.
  2. Aktivieren Sie das Register "Optionen".
  3. Sachalten Sie die Option "Menüs zeigen zuletzt verwendete Befehle zuerst an" aus. Ab Excel 2002 heißt diese Option "Menüs immer vollständig anzeigen".
  4. Bestätigen Sie diese Einstellung mit der Schaltfläche "Schließen".

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"