Mit Excel aus der Flaute

27. Oktober 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Konjunkturmotor Windows und Excel

Liebe Leserin, lieber Leser,

noch vor einigen Monaten hat Microsoft viele Beobachter mit der Ankündigung geschockt, weltweit 5.000 Stellen abbauen zu wollen. Das erfolgsverwöhnte Unternehmen musste eingestehen, dass die Krise auch beim größten Softwareunternehmen der Welt Spuren hinterlässt.

Für die durch sehr weitgehende Sozialleistungen und viele Vorteile der Unternehmenskultur verwöhnten Microsoft-Mitarbeiter war die Ankündigung ein Schock.

Wie die Personalchefin Lisa Brummel der Deutschen Presse Agentur dpa laut dem Informationsdienst heise mitteilte, werde man nun aber noch im laufen Jahr 4.000 neue Stellen aufbauen.

Bei den Stellenstreichungen bleibt es dennoch. Die neuen Stellen werden in anderen Bereich aufgebaut. Dadurch ergeben sich Verschiebungen in der Mitarbeiterstruktur.

Seine Hoffnungen setzt Microsoft klar auf das gerade erschienene neue Windows 7 und das neue Office 2010, das im Frühjahr auf den Markt kommt.

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"