Monatsnamen in Listen erzeugen

05. Januar 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Sie aus Monatsnummern Monatsnamen machen

In einer Tabelle soll nach der Eingabe einer Monatszahl der entsprechende Monatsname in einer anderen Zelle ausgegeben werden.

Wichtig dabei ist, dass die Zuordnungsliste, welche Zahl für welchen Monat steht, nicht in der Tabelle angelegt wird. Somit scheidet eine Lösung über eine Verweis-Funktion aus.

Wenn die Nummer des Monats in Zelle A1 steht ermitteln Sie mit der folgenden Formel den ausgeschriebenen Text des passenden Monats:

=TEXT(DATUM(1;A1;1);"MMM")

Die Formel erzeugt über eine DATUM-Funktion ein Datum, in dem der Monat aus Zelle A1 verwendet wird. Als Tag wird der Erste verwendet, als Jahr das Jahr 1, also 1901. Die DATUM-Funktion erzeugt auf diese Weise je nach Monatszahl in A1 die Tage 1.1.1901, 1.2.1901, 1.3.1901 usw.

Diesen Datumswert wandelt die Textfunktion in ein Textformat um. Dabei wird als Format "MMM" verwendet. Das ist ein Format, bei dem nur der Monatsname als Text ausgeschrieben wird. Die folgende Abbildung zeigt die Formel im Praxiseinsatz:

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"