Name der Organisation zum Excel-Benutzernamen per VBA-Makro auslesen

30. November 2011
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So bestimmen Sie, welche Namen Excel im Feld "Organisation" in den Excel-Eigenschaften verwendet

Zeigen Sie den Namen der Organisation per Makro an

Zeigen Sie den Namen der Organisation per Makro an

Bei der Installation oder der ersten Verwendung von Excel wird der Name einer Organisation abgefragt. Das ist der Name, den Excel anschließend standardmäßig in den Eigenschaften einer Excel-Datei festlegt.

Über die Eigenschaft ORGANIZATIONNAME können Sie den Namen auslesen. Das folgende Makro zeigt, wie das geht:

Sub LeseOrganisationAus()
MsgBox Application.OrganizationName
End Sub

Das Makro zeigt den Namen der aktuell hinterlegten Organisation in einem Hinweisfenster an:

Zeigen Sie den Namen der Organisation per Makro an

Zum Eingeben des Makros drücken Sie in Excel die Tastenkombination ALT F11, um den VBA-Editor aufzurufen. Wählen Sie dann EINFÜGEN – MODUL und geben Sie das Makro ein. In Excel können Sie es anschließend über die Tastenkombination ALT F8 starten.

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"