Neue Excel-Sitzung per VBA-Makro starten und steuern

27. April 2011
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Legen Sie eine neue Excel-Sitzung an, die Sie makrogesteuert kontrollieren

Das Fenster wird von einer zweiten Excel-Sitzung angezeigt

Das Fenster wird von einer zweiten Excel-Sitzung angezeigt

Wenn Sie in einem Makro Aktionen durchführen möchten, die vollkommen unabhängig von der aktuellen Excel-Sitzung sind, starten Sie eine eigene, neue Excel-Sitzung.

Hier können Sie Optionen ändern, Dateien anlegen oder andere Aktionen ausführen, ohne dass es die ursprüngliche Excel-Sitzung beeinflusst. Um dieses Ziel zu erreichen, setzen Sie das folgende Makro ein: 

Sub StarteExcelErneut()
Dim Neu As New Excel.Application
Neu.Visible = True
MsgBox "Zweite Excel-Sitzung"
Neu.Quit
End Sub

Im ersten Schritt richtet das Makro eine neue Excel-Sitzung ein. Anschließend wird innerhalb dieser Sitzung ein Hinweisfenster angezeigt. Die folgende Abbildung zeigt, wie dieses Fenster aussieht:

Das Fenster wird von einer zweiten Excel-Sitzung angezeigt

Nachdem das Fenster über die OK-Schaltfläche bestätigt worden ist, wird die zweite Excel-Sitzung über Das Kommando QUIT wieder beendet.

Um das Makro einzugeben, drücken Sie in Excel die Tastenkombination ALT F11. Damit rufen Sie den VBA-Editor auf. Fügen Sie hier über das Kommando EINFÜGEN - MODUL ein leeres Modulblatt ein. Um das Makro zu starten, drücken Sie innerhalb von Excel die Tastenkombination ALT F8.

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"