Neue Excel-Sitzung starten

16. September 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Sie eine Excel-Sitzung per Makro aufrufen

Excel können Sie mehrfach starten. Das kann vor allem dann sinnvoll sein, wenn Sie mit Arbeitsmappen umgehen, die sehr lange Rechenzeiten benötigen. In einer Excel-Instanz lassen Sie das Programm dann rechnen, in der anderen können Sie weiterarbeiten.

Falls Sie eine neue Excel-Sitzung per Makro starten möchten, können die den folgenden Programmcode verwenden:

Sub StarteExcelNeu()
 Dim Fenster As Excel.Application
 Set Fenster = New Excel.Application
 Fenster.Visible = True
 Fenster.Workbooks.Add
End Sub

Anstelle der Workbooks-Adds-Methode können Sie auch ein Kommando ergänzen, um sofort die gewünschte Arbeitsmappe in der Sitzung zu aktivieren. Verwenden Sie anstelle von Fenster.Workbooks.Add beispielsweise die folgende Programmzeile:

Fenster.Workbooks.Open ("C:\Dateien\MeineTabelle.xls")

Tipp: Falls Sie wissen möchten, wie Sie Makros in Excel eingeben und starten, finden Sie hier eine Kurzbeschreibung: http://www.exceldaily.de/excel-makros-vba/artikel/d/so-geben-sie-makros-in-excel-ein.html

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"