Neue Sicherheitslücken zum Jahresende

28. November 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Windows-Anwender im Visier von Hackern

Liebe Leserin, lieber Leser,

in chinesischen Internetforen ist ein neuer Windows-Exploit aufgetaucht. Ein Exploit ist ein Programm, das Fehlfunktionen ausnutzt, um Computer zu manipulieren. Der Exploit betrifft möglicherweise alle Windows-Versionen. Das zumindest berichtet der Informationsdienst heise online.

Wenn Hacker Lücken in Windows entdecken, sind auch Exploits schnell bei der Hand. Microsoft hat dann nur sehr eingeschränkte Reaktionsmöglichkeiten. Sofern Lücken in Windows erst mit den ersten Angriffen bekanntwerden (so genannte Zero-Day-Exploits), können sich passende Viren und Trojaner schnell verbreiten, bis Microsoft eine entsprechende Schadensbrücke (Patch) zur Verfügung stellen kann.

Der nächste reguläre Termin für Windows-Sicherheitsupdates findet erst am 14. Dezember 2010 statt. Ob die gerade entdeckte Lücke dann geschlossen wird, ist nicht bekannt. Es ist aber wahrscheinlich.

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"