Nicht mehr alle Office-Versionen im Handel

12. Januar 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Word-Verkaufsverbot in Kraft

Liebe Leserin, lieber Leser,

in den USA sind nicht mehr sämtliche Office-Pakete erhältlich. Ein texanisches Gericht hat im Rahmen eine Patentstreits entscheiden, dass Microsoft Word in der Version 2007 Patentrechte eines kanadischen Unternehmens verletzt.

Microsoft hat es offenbar nicht geschafft, die Programme bis zum Inkrafttreten des Verbots zu modifizieren. Das war zuvor aber vom Hersteller angekündigt worden. In den US-Shops von Microsoft sind daher zurzeit die Office-Pakete "Standard 2007", "Small Business 2007" sowie "Office 2008 for Mac Home and Student" nicht erhältlich.

Die Professional und Ultimate-Versionen können hingegen gekauft werden, hier hat Microsoft die rechteverletzenden Software-Komponenten ausgetauscht. Händler, die Office noch auf Lager haben, sind von dem Verbot nicht betroffen. Nur Microsoft selbst darf Word nicht mehr verkaufen.

In Deutschland gilt das Urteil nicht. Hier können weiterhin alle Word-Versionen und Office-Pakete gekauft werden.

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"