Notizen einfach und schnell erstellen und ändern

12. Juni 2016
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Nicht nur beim Umgang mit Zinsberechnungen und bei Kapitalkalkulationen ist es wichtig, genau festzulegen, welche Annahmen Sie dabei zugrunde legen oder welche Besonderheiten darin zu beachten sind.

Wenn Sie Ihre Kalkulationen zwar unaufdringlich, aber übersichtlich dokumentieren möchten, sind Notizen oder Kommentare dafür hervorragend geeignet. Über die folgenden Schritte binden Sie einen Kommentar für eine Zelle blitzschnell ein: 

  1. Klicken Sie die Zelle, die einen Kommentar erhalten soll, mit rechts an.
  2. Wählen Sie aus dem Kontextmenü den Befehl Kommentar einfügen.
  3. Geben Sie den gewünschten Text ein.
  4. Klicken Sie eine beliebige Zelle an, um das Kommentarfenster wieder zu verlassen.

Statt über das Kontextmenü können Sie den Kommentar auch schnell und bequem mit der Tastenkombination Umschalt+F2 einfügen.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"