Nützliche Tastenkombination hilft beim Eingeben von Funktionen

10. September 2017
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Als erfahrener Excel-Anwender kennen Sie sicherlich die Situation: Während Sie in einer Zelle eine Funktion erfassen, merken Sie, dass Sie die einzelnen Funktionsargumente nicht mehr genau kennen.

Kein Problem! Behelfen Sie sich mit der folgenden Tastenkombination: Steht die Einfügemarke in einer Formel rechts neben dem Funktionsnamen, drücken Sie Strg+A.

Es öffnet sich das Dialogfeld Funktionsargumente, in dem Sie jetzt ganz bequem die Funktionsargumente zu Ihrer gewünschten Funktion eingeben und Ihre Funktion vervollständigen.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"