Nur Datumswerte des aktuellen Jahres in einer Liste erlauben

23. Juli 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Sie Eingaben auf Datumswerte des aktuellen Jahres beschränken

Eine Liste soll beständig weitergepflegt werden, aber Sie möchten dafür sorgen, dass in einer Datumsspalte nur Datumswerte aus dem aktuellen Jahr eingegeben werden können? Das erreichen Sie über die Gültigkeitsprüfung.

Mit der Gültigkeitsprüfung können Sie die Eingaben in Zellen auf bestimmte Werte beschränken. Gehen Sie folgendermaßen vor, um das einzurichten:

Markieren Sie den Bereich, den Sie mit der Gültigkeitsprüfung versehen möchten, also den Zellbereich, in den später Datumswerte eingetragen werden sollen. Dabei kann es sich auch um eine komplette Spalte handeln. Markieren Sie in diesem Fall die komplette Spalte durch einen Klick auf den Spaltenbuchstaben in der Koordinatenzeile.

  1. Rufen Sie das Kommando "Daten - Gültigkeit" auf. In Excel ab Version 2007 finden Sie es als Schaltfläche "Datenüberprüfung - Datenüberprüfung" im Register "Daten" der Multifunktionsleiste.
  2. Aktivieren Sie das Register "Einstellungen".
  3. Schalten Sie in der Liste "Zulassen" die Einstellung "Datum" ein.
  4. Wählen Sie aus der Liste "Daten" den Eintrag "Zwischen".
  5. Geben Sie in das Feld "Anfangsdatum" das Startdatum ein, also den 1.1.2010.
  6. Tragen Sie in das Feld "Enddatum" das Enddatum ein, also den 31.12.2010.
     

     
  7. Schließen Sie das Dialogfenster über die Schaltfläche "OK".

In die zuvor markierten Zellen können anschließend nur noch Datumswerte eingetragen werden, die zwischen dem 1.1.2010 und dem 31.12.2010 liegen, also in das aktuelle Jahr fallen.

Wenn Sie einen anderen Wert eingeben, zeigt Excel eine Fehlermeldung an. Die folgende Abbildung zeigt, wie die Fehlermeldung aussieht;

Wenn Sie diese Fehlermeldung individuell gestalten möchten, markieren Sie den Datenbereich erneut und rufen das Kommando "Gültigkeit" erneut auf. Über das Register "Fehlermeldung" können Sie die Fehlermeldung anpassen, die Excel bei der fehlerhaften Eingabe von Daten anzeigt.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"