Nur Monatsnamen in einer Excel-Liste als Eingabe erlauben

11. Oktober 2011
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Sie die Eingabemöglichkeiten in Excel-Zellen darauf beschränken, Monatsnamen einzugeben

Hinweis auf Beschränkungen

Hinweis auf Beschränkungen

In einer Tabelle sollen in bestimmten Zellen lediglich Monatsnamen oder Wochentage eingegeben werden können. Alle anderen Eingaben sollen dazu führen, dass eine Fehlermeldung mit einem entsprechenden Hinweis ausgegeben wird.

Diese Aufgabenstellung lösen Sie mit der Gültigkeitsprüfung. Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Markieren Sie die entsprechende Zelle oder den Zellbereich.
  2. Klicken Sie im Register DATEN auf die Schaltfläche DATENÜBERPRÜFUNG (Excel 2007 und Excel 2010) oder rufen Sie das Kommando DATEN - GÜLTIGKEIT (Excel bis Version 2003) auf.
  3. In allen Versionen zeigt Excel ein Dialogfenster an. Wählen Sie im Listenfeld ZULASSEN die Option BENUTZERDEFINIERT.
     
    Benutzerdefinierte Gültigkeitsprüfung
     
  4. Um die Eingabemöglichkeiten in der Zelle auf die Namen der zwölf Monate zu beschränken, tragen Sie in dieser Dialogbox die folgende Formel in das Eingabefeld FORMEL ein:
     
    =NICHT(ISTFEHLER(VERGLEICH(B1;TEXT(ZEILE(INDIREKT("1:12"))*30;"MMMM");0)))
     
  5. Wechseln Sie in Register EINGABEMELDUNG. Geben Sie einen Text ein, der angezeigt wird, wenn ein Anwender in der Tabelle die entsprechende Zelle aktiviert. Damit können Sie bereits vor der Eingabe darauf hinweisen, welche Eingaben erwartet werden.
     
    Definition einer Eingabemeldung
     
  6. Nach der Eingabe wechseln Sie in das Register FEHLERMELDUNG. Darin geben Sie einen Text ein, der später in einer Dialogbox angezeigt wird, wenn der Anwender etwas anderes als den zulässigen Inhalt in die entsprechende Zelle einträgt.
     
    Definition einer Fehlermeldung
     
  7. Ihre Eingaben bestätigen Sie mit der Schaltfläche OK.

Wenn Sie nun eine der eingeschränkten Zellen anklicken, erhalten Sie einen Eingabehinweis:

Hinweis auf Beschränkungen

Für den Fall, dass etwas anderes als ein Monatsname eingegeben wird, zeigt Excel eine Fehlermeldung an. Der Anwender kann dann die Eingabe den Bedingungen entsprechend wiederholen oder abbrechen.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"