Nur Wochentage in Listen anzeigen

26. März 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So stellen Sie Wochentage per Zahlenformat

Für viele Anwendungen ist es wichtig, Datumswerte als Wochentage anzuzeigen. Der 30.3.2010 wird dann als "Dienstag" dargestellt, der 31.3.2010 als "Mittwoch" usw. Das können Sie mit einem benutzerdefinierten Zahlenformat erreichen. Dazu gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Markieren Sie die Zelle, in der nach der Eingabe eines Datums lediglich die Nummer des Tages angezeigt werden soll. 
  2. Rufen Sie im Menü "Format" den Befehl "Zellen" auf. Das können Sie in allen Excel-Versionen über die Tastenkombination STRG 1 erreichen.
  3. In der erscheinenden Dialogbox aktivieren Sie das Register "Zahlen".
  4. Auf der linken Seite klicken Sie dann die Kategorie "Benutzerdefiniert" an. 
  5. In das Eingabefeld "Typ" tragen Sie als Formatierungsanweisung den Buchstaben "TTTT" (ohne Anführungszeichen) ein.  
     

     
  6. Diese Eingabe bestätigen Sie mit der Schaltfläche "OK". 

In der Zelle erscheint daraufhin die gewünschte Tageszahl. Die folgende Abbildung zeigt, wie das aussieht:  

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"