Office 2010: Zurück zu den klassischen Symbolleisten

19. Juli 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Die neue Benutzeroberfläche von Office 2007 und 2010 bietet zahlreiche Vorteile, stößt bei vielen Nutzern jedoch auf Ablehnung. Falls Sie sich auch nicht mit dem neuen Layout anfreunden wollen, müssen Sie jedoch nicht auf die altbekannte Optik von Office 2003 und seine Vorgängern verzichten:

Mit dem für Privatanwender kostenlosen Tool "UbitMenu" sehen die Menüs von Office 2007 und Office 2010 so aus, wie Sie es von Office 2003 und Office XP gewohnt sind. Mit wenigen Mausklicks kehren Sie also zum alten Erscheinungsbild zurück - Sie sollten sich jedoch in einer ruhigen Minute die Zeit nehmen und sich die neue Benutzeroberfläche von Office 2007 bzw. 2010 anschauen: Es lohnt sich wirklich, denn die Nutzung geht in vielen Fällen deutlich schneller und effizienter von der Hand.

Sinnvoll ist die Nutzung von UbitMenu übrigens auch auf Netbooks. Dort zählt jeder freie Zentimeter auf dem Bildschirm und wenn man der neuen Oberfläche von Office 2010 einen Vorwurf machen kann: Die Menüleiste - auch Ribbon genannt - benötigt deutlich mehr Platz als die klassischen Symbolleisten.

Download von UbitMenu: www.ubit.ch/software/ubitmenu-office2007

Hinweis: Falls Sie UbitMenu beruflich nutzen, dann sollten Sie eine Lizenz für 10 Euro kaufen. Privatanwender dürfen UbitMenu jedoch kostenlos nutzen.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"