Office-Dokumente miteinander verbinden

17. Dezember 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Hyperlinks auf Office-Dokumente einfügen

Hyperlinks können Sie in Ihren Tabellen für den schnellen Aufruf von Internetseiten einsetzen. Ein weiteres Einsatzgebiet sind Verknüpfungen zwischen beliebigen Office-Dateien. Mit einem Mausklick rufen Sie beispielsweise aus Ihrer Excel-Tabelle ein Word-Dokument auf oder starten eine Präsentation in PowerPoint.

Stellen Sie sich vor, in Ihrer Excel-Tabelle möchten Sie einen Link auf ein Word-Dokument einfügen, das die Hintergründe der Tabelle näher erläutert. Dazu gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie das gewünschte Word-Dokument.
  2. In diesem Dokument markieren Sie dann die Position, die aus Ihrer Tabelle heraus aufgerufen werden soll. Das kann eine Überschrift oder das erste Wort des entsprechenden Absatzes sein.
  3. Achten Sie darauf, dass das Einfügen eines Hyperlinks über die Zwischenablage nur funktioniert, wenn das Dokument, das damit aufgerufen werden soll, bereits gespeichert ist.
  4. Rufen Sie im Menü "Bearbeiten" den Befehl "Kopieren" auf und legen den Text damit in der Zwischenablage ab.
  5. Öffnen Sie Ihre Excel-Tabelle oder wechseln dorthin.
  6. Markieren Sie die Zelle, in der Sie den Hyperlink auf das Dokument einfügen wollen.
  7. Rufen Sie im Menü "Bearbeiten" den Befehl "Als Hyperlink einfügen" auf.

Der im Word-Dokument markierte Text erscheint blau und unterstrichen in Ihrer Tabelle. Die folgende Abbildung zeigt, wie das in einer Beispieltabelle aussieht:

Wenn Sie den Hyperlink anklicken, wird Word aktiviert und das entsprechende Dokument geladen. In diesem wird nicht die erste Seite, sondern direkt die gewünschte Textpassage angezeigt.

Wenn Sie den gewünschten Abschnitt gelesen haben, kehren Sie mit einem Mausklick auf die in der folgenden Abbildung dargestellte Zurück-Schaltfläche in der Web-Symbolleiste zu Ihrer Excel-Tabelle  zurück:

In Ihrer Tabelle wird der Hyperlink mit dem Text angezeigt, den Sie im Word-Dokument kopiert haben. Bei Bedarf können Sie diesen durch einen anderen Text ersetzen. Dazu gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Markieren Sie in Ihrer Tabelle die Zelle, die den Hyperlink enthält.
  2. Klicken Sie die Tabelle mit der rechten Maustaste an und rufen im Kontextmenü den Befehl "Hyperlink bearbeiten" auf. Daraufhin wird die folgende Dialogbox eingeblendet:
     

     
  3. Im Eingabefeld "Text anzeigen als" sehen Sie in dieser Dialogbox den Text aus Ihrem Dokument. Diesen können Sie durch einen eigenen ersetzen.
  4. Das bestätigen Sie dann mit der Schaltfläche "OK".

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"