Pac-Man bei Google

21. Mai 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Witziges Minispiel begeistert Anwender

Liebe Leserin, lieber Leser,

man kann Google ja vieles vorwerfen. Keineswegs aber, dass es dem Unternehmen an guten Ideen mangele. Neustes Beispiel: Mini-Pac-Man. Zum dreißigjährigen Bestehen des legendären Videospiels bringt Google eine spielbare Version im Google-Look heraus.

Wenn Sie google.de in diesen Tagen aufrufen, sehen Sie den Google-Schriftzug im Pac-Man-Look.

Dabei handelt es sich aber nicht nur um eine Hommage in grafischer Form, sondern um ein komplett spielbares Mini-Pac-Man. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Münze einwerfen" neben dem Suchfenster, um eine Runde Google-Pac-Man zu spielen.

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"