Per Makro in Excel aktiven Drucker bestimmen

19. März 2008
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Sie den aktiven Drucker mit einem Makro auslesen und festlegen

Per Makro den Drucker auszuwählen, ist eine interessante Anwendung. Sie können das Verfahren einsetzen, um automatisch Kopien von Dokumenten auf bestimmten Druckern auszugeben.

Welcher Drucker aktuell in Ihrem System der eingestellte Drucker ist, fragen Sie über die Eigenschaft Application.ActivePrinter ab:

Sub AktuellenDruckerAnzeigen()

MsgBox (Application.ActivePrinter)

End Sub

Das Makro zeigt den Namen des aktuell eingestellten Druckers in einem Dialogfenster dar, wie die folgende Abbildung verdeutlicht:

Excel ActivePrinter

Wenn Sie den Drucker selbst festlegen möchten, führen Sie eine Wertzuweisung an diese Eigenschaft durch, wie das folgende Makro zeigt:

Sub AktuellenDruckerFestlegen()

Application.ActivePrinter = "Dell Laser MFP 1815 PS auf Ne06:"

End Sub

Verwenden Sie den Namen des Druckers hier genauso, wie Sie ihn über die Eigenschaft ActivePrinter zuvor festgelegt haben.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"