Preiswerte Windows-7-Versionen?

18. September 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Oder wieder nur ein ärgerlicher Microsoft-Werbetrick?

Liebe Leserin, lieber Leser,

wie Microsoft bekanntgegeben hat, wird es preiswerte Upgrade-Versionen von Windows 7 für Studenten geben. Gegen Nachweis sollen Studenten in den USA das neue Windows mit dem Verkaufsstart am 22. Oktober für 30 Dollar erhalten. Das Angebot wird zeitlich auf den 3. Januar 2010 begrenzt.

Auch in Deutschland soll es die Möglichkeit für Studenten geben, Windows 7 kostengünstiger zu erhalten. Zu den Preisen in Europa hat Microsoft aber noch keine Angaben gemacht.

Diesmal sieht es so aus, als wäre das Angebot eine Offerte ohne Hintertürchen.

Vor einigen Wochen hatte Microsoft viele Kunden damit verärgert, günstige Upgrade-Gutscheine für Windows 7 auf eine so geringe Stückzahl zu begrenzen, dass sie nach wenigen Minuten ausverkauft waren. Das hatte bei vielen potenziellen Kunden für viel Unmut gesorgt.

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"