Reihenfolge von Balken oder Säulen in Excel-Diagrammen verändern

06. Februar 2012
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Sie mit Excel Balken und Säulen in der Position verschieben

Verschieben Sie die Excel-Datenreihen nach Ihren Wünschen in diesem Dialogfenster beim Einsatz von Excel 2010

Verschieben Sie die Excel-Datenreihen nach Ihren Wünschen in diesem Dialogfenster beim Einsatz von Excel 2010

Beim Erstellen eines Diagramms legt Excel die Balken und Säulen selbstständig an. Dabei verwendet Excel die Reihenfolge in der Tabelle. Die folgende Abbildung zeigt, wie eine Tabelle aussehen kann, die als Grundlage für ein Diagramm verwendet wird:

Aus dieser Tabelle möchten Sie ein Diagramm erstellen

Um aus den Daten ein Diagramm zu erstellen, markieren Sie den Zellbereich A1:B10 und rufen das Kommando EINFÜGEN- DIAGRAMM in allen Excel-Versionen auf. Anschließend legen Sie fest, wie die Daten dargestellt werden.

Die Daten werden von links nach rechts und von oben nach unten dargestellt werden sollen, beispielsweise als Balkendiagramm oder als Säulendiagramm wie in der folgenden Abbildung:

Ein Säulendiagramm mit zwei Datenreihen

Manchmal ist es aber sinnvoll, die Reihenfolge der Daten in einem Diagramm zu verändern. Dazu können Sie die Daten in der Quelltabelle tauschen und das Diagramm neu erstellen. Einfacher geht es über diesen Weg:

 

  1. Klicken Sie eine der Datenreihen an, so dass die gesamte Datenreihe markiert ist.
  2. Drücken Sie die rechte Maustaste, um das Kontextmenü aufzurufen.
  3. Wenn Sie Excel 2007 oder Excel 2010 verwenden, rufen Sie den Befehl DATEN AUSWÄHLEN auf. Falls Sie mit Excel bis Version 2003 arbeiten, rufen Sie den Befehl DATENREIHEN FORMATIEREN auf und aktivieren danach das Register DATENREIHENANORDNUNG.
  4. Excel zeigt Ihnen in allen Versionen ein Dialogfenster an, in dem Sie die Datenreihen verschieben können.
     
    Verschieben Sie die Excel-Datenreihen nach Ihren Wünschen in diesem Dialogfenster beim Einsatz von Excel 2010
     
  5. Dazu klicken Sie beispielsweise den Eintrag WERT2 in der Liste an, um ihn zu markieren
  6. Verschieben Sie die markierte Datenreihe über die Pfeiltaste im Dialogfenster (Excel bis Version 2003: über die entsprechend benannten Schaltflächen) um eine Position nach oben.
  7. Anschließend klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um die neue Reihenfolge in das Diagramm zu übernehmen.

Die neue Datenreihenfolge übernimmt Excel in das Diagramm. Die folgende Abbildung zeigt das Ergebnis:

Die Säulen stellen die Daten jetzt in vertauschter Reihenfolge dar

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"