Reihenfolgen per Formel berechnen

03. Dezember 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So ermitteln Sie den Rang eines Zellinhalts

Wenn Sie bei den Ergebnissen einer Prüfung eine Rangfolge bestimmen möchten, so stellt Ihnen Excel mit RANG dafür eine statistische Funktion zur Verfügung.

Stellen Sie sich eine Tabelle vor, in der die Namen der Prüflinge und die erreichten Punkte erfasst werden. Auf Grundlage der Punkte soll die Rangfolge ermittelt werden. Die folgende Abbildung zeigt den Aufbau der Tabelle:

Die Funktion RANG benötigt drei Argumente. Mit dem Argument "Zahl" übergeben Sie den Wert, dessen Rang Sie innerhalb einer Reihe anderer Werte ermitteln möchten. Die Reihe der Werte geben Sie dann mit dem Argument "Bezug" an.

Das dritte Argument dient der Definition der Reihenfolge. Sie geben damit an, ob diese auf- oder absteigend erstellt werden soll. Im vorliegenden Beispiel, das heißt bei aufsteigendem Rang, müssen Sie das dritte Argument nicht angeben. Die höchste Punktzahl erhält automatisch den höchsten Rang.

Wenn Sie möchten, dass bei einer anderen Auswertung die umgekehrte Reihenfolge – also der niedrigste Wert als Ranghöchster – angenommen werden soll, müssen Sie als Argument für "Reihenfolge" den Wert 1 angeben.

Die Eingabe der Argumente schließen Sie mit der Schaltfläche "OK" ab. Anschließend erscheint der Rang in der Tabelle. Die folgende Abbildung zeigt die Übergabe der Argumente in einer Beispieltabelle:

Noch ein Tipp: Wenn Sie das Argument "Bezug" als absoluten Bezug übergeben (im Beispiel $B$2:$B$31), können Sie die Formel problemlos durch Ziehen mit der Maus nach unten kopieren. So ermitteln Sie dann blitzschnell die Ränge für die Ergebnisse aller Prüflinge.

Die Eingabe der Argumente bestätigen Sie mit "OK". In Ihrer Tabelle erscheint dann der Rang für den ersten Prüfling.

Die folgende Abbildung zeigt die Ermittlung aller Ränge nach dem Herunterkopieren der Formel:

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"