Schon neun Millionen PC befallen

19. Januar 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Gefährlicher Virus breitet sich immer weiter aus

Liebe Leserin, lieber Leser,

der gefährliche Virus, der seit einigen Tagen sein Unwesen treibt, hat nach Angaben des Sicherheitsunternehmens F-Secure mittlerweile mehr als neun Millionen PC befallen. Die Fachleute rechnen diese Zahl aus, indem Sie die Kontaktaufnahmen des Virus mit seinen Servern protokollieren.

Der Virus verwendet über 250 bekannte Host-Adressen, um weitere Schadprogramme nachzuladen und Informationen über die infizierten Systeme weiterzugeben. Den verkehr zu diesen Hostst protokolliert F-Secure teilweise und rechnet die Ergebnisse hoch.

Die Experten sind sich uneinig darüber, was der Zweck des gigantischen Schadnetzwerks ist, das vom Virus aufgebaut wird.

Aktuell befindet sich der Virus noch in der Verbreitungsphase. Wenn die Verbreitung ausreichend hoch ist, ist davon auszugehen, dass die infizierten Computer gemeinsam für einen gezielten Angriff auf eine oder mehrere Webseiten verwendet werden.

Wann das der Fall sein wird, darüber rätseln die Fachleute. Jedenfalls ist der Virus außerordentlich erfolgreich bei seiner Verbreitung.

Schützen Sie also unbedingt Ihre Systeme. Ein Prüfprogramm mit passender Beseitigungs-Software bietet Microsoft an. Verwenden Sie den folgenden Link:

www.microsoft.com/security/malwareremove/default.mspx

Es ist eine (mittlerweile geschlossene) Lücke in Windows, die das Virus ausnutzt. Infiziert werden können nur Systeme, deren Windows nicht auf dem neusten Stand ist, weil Sicherheitsupdates fehlen.

Ich wünsche Ihnen eine sichere Woche!

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"