Schon wieder Halbzeit mit Excel

30. Juni 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Halbjahr mit Excel berechnen

Liebe Leserin, lieber Leser,

gestern habe ich erwähnt, dass am 1. Juli die zweite Jahreshälfte von 2010 begonnen hat. Zumindest bei einem groben Blick auf den Kalender ist das auch so. Schließlich ist der Juli der erste Monat der zweiten Jahreshälfte.

Aufmerksame Leser haben mich darauf hingewiesen, dass die zweite Jahreshälfte aber tatsächlich erst am heutigen Tag beginnt. Am Wenn man es ganz genau nimmt ist die Jahres-Halbzeit erst am 2. Juli um 12 Uhr mittags (in Schaltjahren um Mitternacht).

Natürlich kann man das mit Excel auch ganz genau ausrechnen. Die Formel lautet:

="1.1.2010"+365/2

Wenn Sie diese Zahl mit einem Datumsformat versehen, das auch die Zeit anzeigt, erhalten Sie genau den Zeitpunkt der Jahresmitte.

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"