Seit heute arbeiten Sie nur noch für sich

14. Juli 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Und zwar seit heute Mittag, sagt Excel

Liebe Leserin, lieber Leser,

seit heute arbeiten Sie wieder für das eigene Portemonnaie. So zumindest errechnet es der Bund der Steuerzahler. Die Fachleute des Vereins haben errechnet, dass die Quote der Steuern und Sozialbelastung im Jahr 2009 bei 53,3 Prozent liegt.

Seit heute um 8:42 sei demzufolge der zweite Teil des Jahres erreicht, in dem wir alle nicht mehr für den Staat, sondern für uns arbeiten. Das sind die 46,7 Prozent, welche die Differenz zur Staatsquote ausmachen.

Interessant ist diese Zahl und plakativ ist sie auch. Ich weiß aber nicht genau, wie die Rechner des Bundes der Steuerzahler auf den Zeitpunkt 8:42 Uhr kommen. Ich selbst habe 13:04 Uhr ausgerechnet. Wie? Ganz einfach natürlich per Excel-Formel!

="1.1.2009"+365*53,3%

Wenn Sie diese Formel in eine Zelle eingeben und mit einem Datumsformat versehen, mit dem Sie Datum und Uhrzeit anzeigen, liefert Ihnen Excel das Ergebnis: 14.7.09 13:04.

Ob 8:42 Uhr oder 13:04 Uhr: Ab heute sollte das Arbeiten noch mehr Spaß machen als sonst! Theoretisch zumindest.

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"