Sekundenwerte aus Zellen in Excel-Uhrzeiten umrechnen

16. Januar 2012
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Sie Zeiten, die Sie als Sekunden erfasst haben, in einer Tabelle in Excel-Uhrzeiten umrechnen

Auf diesem Weg rechnen Sie Sekundenangaben in Excel-Zeitdarstellungen um

Auf diesem Weg rechnen Sie Sekundenangaben in Excel-Zeitdarstellungen um

Sie erfassen Messergebnisse oder andere Daten im Sekundenformat in einer Excel-Tabelle? Dann stehen Sie vor dem Problem, diese Zahlen in Excel-Zeitwerte umzuwandeln, wenn Sie mit ihnen Berechnungen durchführen möchten.

Wenn Sekunden in Excel-Zeitwerte umrechnen möchten, teilen Sie den entsprechenden Wert in der Zelle durch die Zahl 86.400 (24*60*60). Beachten Sie, dass Sie der Zelle, in der Sie diese Umrechnung vornehmen, ein Uhrzeit-Zahlenformat zuweisen müssen.

Für die Formatierung drücken Sie die Tastenkombination STRG 1. Damit rufen Sie in allen Excel-versionen das Dialogfenster ZELLEN FORMATIEREN auf. Klicken Sie das Register ZAHLEN an. Wählen Sie in der Kategorie UHRZEIT das Format 30.55.2 Damit stellt Excel die Zeiten als Minuten und Sekunden mit nachfolgenden Hunderstelsekunden dar.

Die folgende Abbildung zeigt Sekundenzahlen aus Spalte A und die dazu passenden Excel-Zeitwerte in Spalte B:

Auf diesem Weg rechnen Sie Sekundenangaben in Excel-Zeitdarstellungen um

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"