Sichere Dokumente mit Excel

18. April 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Warum Sicherheit so trügerisch ist

Liebe Leserin, lieber Leser,

seit vielen Versionen gibt es umfangreiche Sicherheitsmechanismen in Excel und dem Office-Paket. Seit vielen Jahren gibt es aber auch Programme und Tools, mit denen diese Sicherheitsmethoden geknackt werden können.

Eine per Kennwort geschützte Excel-Arbeitsmappe zu entschlüsseln, dauert mit den passenden Tools aus dem Internet nur wenige Minuten. Viele Excel-Anwender wissen das und vertrauen nicht auf den Dateischutz von Excel. Stattdessen setzen sie andere Verschlüsselungsprogramme ein oder verwenden unternehmensinterne Lösungen zum Dokumenten- und Dateischutz.

Tatsächlich gibt die Excel-Verschlüsselung aber unbedarfteren Anwendern aber ein Gefühl der Sicherheit, die nicht existiert. Das ist trügerisch.

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"