Sind Online-Tabellenkalkulationen wirklich zum Scheitern verurteilt?

30. April 2008
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

sie niemand nutzen, weil die Ängste zu groß sind?

Was halten Sie von der Idee, Excel online zu verwenden. Also eine Excel-Version einzusetzen, die sich auf einem Server befindet und dort mit Ihren Daten rechnet? Sie kennen solche Anwendungen ja beispielsweise aus dem E-Mail-Bereich, wenn Sie Mails unterwegs direkt über die Homepage Ihres Providers abfragen.

Aus Ihren Zuschriften weiß ich: Viele von Ihnen haben Sicherheitsbedenken bei solchen Lösungen. Klar: damit der Server mit Ihren Excel-Dokumenten online rechnen kann, müssen die zunächst einmal auf das System übertragen werden. Wer kann absolut sicher sein, dass dann niemand mitliest?

Wie ich aus Ihren Mails weiß, halten viele von Ihnen das Risiko für zu groß oder fühlen sich schlicht unwohl dabei.

Microsoft-Wettbewerber Google bietet eine Online-Tabellenkalkulation ja bereits an. Ist sie zum Scheitern verurteilt, weil sie niemand nutzen möchte? Was meinen Sie?

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"