So bestimmen Sie die Excel-Version per Makro

23. September 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Sie herausbekommen, welches Excel eingesetzt wird

Wenn Sie in einem Makro feststellen möchte, welche Excel-Version gerade eingesetzt wird, können Sie mit der Eigenschaft Application.Version arbeiten. Diese Eigenschaft liefert Ihnen die Nummer der Excel-Version, in der das aktuelle Makro arbeitet. Das folgende Makro erledigt diese Aufgabe:

Sub ExcelVersion()
Dim a As String
a = MsgBox("Dieses Makro läuft unter folgender Excel-Version: " & Application.Version, vbOKOnly)
End Sub

Nach dem Start zeigt das Makro die Excel-Version in einem Fenster an. Die folgende Abbildung zeigt, wie das aussehen kann:

Die Excel-Version wird als Code übergeben. 11.0 steht für Excel 2003. Hier sind die Codes für die anderen Excel-Versionen:

Excel 2010: 13.0
Excel 2007: 12.0
Excel 2003: 11.0
Excel XP: 10.0
Excel 2000: 9.0
Excel 97: 8.0
Excel 95: 7.0

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"