So erzeugen Sie mit Excel Zufallspasswörter

07. März 2008
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Mit einer Excel-Funktion schnell Zufallspasswörter generieren

Ein gutes Kennwort besteht aus einer Zufallskombination aus Buchstaben und Ziffern. Hierbei kann Excel dem Anwender tatkräftig unter die Arme greifen, besitzt das Rechenblattprogramm doch auch eine Zufallszahlenfunktion, die sich zur Erzeugung solcher Kennwörter einsetzen lässt.

Dazu markieren Sie eine (beliebige leere) Zelle und rufen im Menü "Einfügen" den Befehl "Name" und im verzweigten Menü den Eintrag "Definieren" auf.

In der erscheinenden Dialogbox tragen Sie in das Feld "Namen in der Arbeitsmappe" eine Bezeichnung ein, etwa "kennwort". In das Feld "Bezieht sich auf" tragen Sie anschließend folgende Funktion ein:

=WENN(ZUFALLSZAHL()<0,33;ABRUNDEN(ZUFALLSZAHL()*10;0); ZEICHEN(RUNDEN(ZUFALLSZAHL()*26+(ZUFALLSZAHL()>0,66)*32+64,5;0)))

Diese Eingabe bestätigen Sie mit OK.

Um nun ein zufälliges Zeichen (Buchstabe oder Ziffer) zu erzeugen, genügt es, in einem Feld die Formel

=kennwort

einzutragen. Um mehrere zufällige Buchstaben und Ziffern auszugeben, fügt man für jedes Zeichen einen kennwort-Aufruf mit einem kaufmännischen Und (&) an. So erzeugen Sie zum Beispiel ein Kennwort aus vier Buchstaben:

=kennwort&kennwort&kennwort&kennwort

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"