So greifen Sie auf Tabellenblätter zu

12. April 2013

Um Tabellen gezielt anzulegen und abzufragen, benötigen Sie zunächst Verfahren, um auf Tabellen und Mappen zuzugreifen.

Stellen Sie sich vor, Sie möchten in einem VBA-Programm den Inhalt einer Zelle aus einem Tabellenblatt auslesen, mit diesem Wert eine Formelberechnung durchführen und das Ergebnis in einem Fenster anzeigen.

Im ersten Schritt verschaffen Sie sich Zugriff auf die Arbeitsmappe, in der das Tabellenblatt gespeichert ist, auf das Sie zugreifen möchten. Die Liste aller geöffneten Arbeitsmappen verwaltet Excel mit dem Objekt „Workbooks“. Dieses Objekt enthält eine Auflistung von einzelnen Objekten des Typs „Workbook“.

Wenn Sie auf eine Arbeitsmappe zugreifen möchten, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass sie auch wirklich geöffnet ist, weil Excel ansonsten einen Fehler erzeugt. Um die Abfrage durchzuführen, brauchen Sie zwei Methoden, die Sie mit „Workbook“-Objekten verwenden können: Die „Count“-Methode ermittelt die Anzahl der Elemente in einer Liste, die „Name“-Methode bestimmt den Namen eines Objekts.

Über die „Count“-Methode können Sie feststellen, wie viele Arbeitsmappen des Typs „Workbook“ Excel ge-öffnet hat. Durch den Einsatz der „Name“-Methode haben Sie dann die Möglichkeit, den Namen jeder einzelnen geöffneten Mappe mit dem Namen zu vergleichen, auf den Sie zugreifen möchten.

Sie verwenden zu diesem Zweck eine Schleife, in der alle geöffneten Arbeitsmappen der Reihe nach durchlaufen werden. Innerhalb der Schleife prüfen Sie den Namen der einzelnen Mappen dahin gehend, ob er mit dem Namen der Datei übereinstimmt, auf die Sie zugreifen möchten.

Sind beispielsweise vier Arbeitsmappen geöffnet, so liefert der Ausdruck „Workbooks.Count“ den Wert 4. Durch die Konstruktion einer Schleife mit einem Startwert von 1 bis zum Oberwert „Workbooks.Count“ wird sichergestellt, dass über die Schleifenvariable alle Arbeitsmappen der Reihe nach adressiert werden können.

Innerhalb der Schleife können Sie jetzt die Namen der Arbeitsmappen der Reihe nach mit dem Namen der Mappe vergleichen, auf die Sie zugreifen möchten.

Dazu vergleichen Sie den Namen der gewünschten Mappe mit dem Namen der Arbeitsmappen aus der „Workbooks“-Liste. Den aktuellen Wert von „Workbooks(i).Name“ vergleichen Sie dazu mit dem Namen der Arbeitsmappe, auf die Sie zugreifen möchten.

Dabei müssen Sie beachten, dass Excel beim Vergleich von Zeichenketten Groß- und Kleinschreibung unterscheidet. Wenn der Name der Arbeitsmappe also zum Beispiel „MeineMappe.xls“ ist, Sie aber mit dem Text „Meinemappe.xls“ vergleichen, kann Excel keine Übereinstimmung feststellen.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"