Spalten und Zeilen in Berechnungen verwenden

20. September 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Ganze Zeilen oder Spalten als Bezug verwenden

Für Berechnungen in sehr großen Tabellen erlaubt Excel Ihnen die Angabe ganzer Zeilen oder ganzer Spalten als Bezug für Berechnungen. Damit können Sie Ihren Eingabeaufwand nicht unerheblich reduzieren und vermeiden mögliche Fehler.

Wenn Sie eine komplette Zeile als Bezug eingeben möchten, geben Sie den Bezug in der Form Zeilennummer:Zeilennummer an. So können Sie beispielsweise den Ausdruck 3:3 für die dritte Zeile des aktiven Tabellenblatts verwenden.

Analog dazu können Sie auch den Bezug auf eine komplette Spalte bei einer Berechnung angeben.

Dazu verwenden Sie die Form Spaltenbuchstabe:Spaltenbuchstabe. Das führt zum Ausdruck von beispielsweise A:A für die erste Spalte einer Tabelle.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"