Spezialausgabe: Arbeiten mit Excel-Datumswerten

01. August 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Mit Projekten, Terminen und Datumslisten fehlerfrei arbeiten

Liebe Leserin, lieber Leser,

Excel ist ein ideales Werkzeug, wenn Sie mit Datumswerten arbeiten möchten. Ob Projektpläne, Terminlisten, Datumstabellen oder andere Einsatzgebiete: Excel bietet vielfältige Datumsfunktionen an.

Das Besondere: Sie können mit den Datumswerten in Excel rechnen, also Tage zu einem Datum addieren oder prüfen, ob ein Termin auf einen bestimmten Wochentag fällt.

Tatsächlich ist ein Datum in einer Zelle für Excel aber nur eine Zahl, die besonders formatiert dargestellt wird. Wenn Sie wissen, wie diese Zahl aufgebaut ist und wie sie Datumswerte umrechnen und formatieren, werden Datumsberechnungen zum Kinderspiel.

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"