Spezialausgabe: Listen per Formeln auswerten

16. Januar 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Erstellen Sie Kalkulationen auf der Basis von Listen

Liebe Leserin, lieber Leser,

Excel ist Ihr Instrument, um Daten aus Listen auszuwerten. Ihnen liegt eine Liste mit allen Daten vor, die Sie untersuchen oder als Grundlage einer Berechnung verwenden möchten. Durch den Einsatz der richtigen Formeln ziehen Sie genau die Informationen heraus, die Sie brauchen. Aber das ist gar nicht so einfach!

Wenn es nicht gerade eine Summe ist, die Sie benötigen, müssen Sie den Einsatz der Excel-Formeln und –Funktionen schon ein wenig kennen. Indem Sie Funktionen miteinander kombinieren, können Sie schnell aufschlussreiche Berechnungen auf der Grundlage Ihrer Listen erzeugen.

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"