Sprungmarken einrichten

16. Juni 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So bewegen Sie sich schnell in Tabellen

Sie möchten von einer Zelle besonders schnell zu einer anderen Zelle springen? Dann können Sie einen Hyperlink in Ihre Tabelle einbauen. Das geht so:

  1. Klicken Sie die Zelle an, in der Sie eine Sprungmöglichkeit zu einer anderen Zelle einrichten möchten.
  2. Drücken Sie die Tastenkombination STRG K.
  3. Klicken Sie im erscheinenden Dialogfenster unter "Link zu" auf "Aktuelles Dokument".
  4. Klicken Sie rechts das Tabellenblatt an, zu dem Sie einen Link herstellen möchten.
  5. Geben Sie in das Feld "Zellbezug" die gewünschte Zelladresse ein.
  6. Schließen Sie das Dialogfenster über die Schaltfläche "OK".

Der Hyperlink ist eingerichtet und wird in der Tabelle dargestellt. Indem Sie den Link mit der Maus anklicken, springen Sie sofort zur entsprechenden Zelle.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"