Standard-Diagrammtyp in Excel ändern

15. Februar 2008
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So erzeugen Sie Ihre Lieblingsdiagramme auf Knopfdruck

Excel bietet Ihnen die Möglichkeit, den Diagrammtyp zu verändern, der standardmäßig bei der Erstellung eines neuen Diagramms verwendet wird. Dazu gehen Sie folgendermaßen vor:

Markieren Sie mit einem Mausklick ein Diagramm, um das Menü "Diagramm" anzuzeigen.

Dann rufen Sie im Menü "Diagramm" den Befehl "Diagrammtyp" auf. Da­raufhin wird eine Dialogbox eingeblendet, in der Sie das folgende Register "Standardtypen" aktivieren:

excel diagrammtypen

In dieser Box aktivieren Sie mit einem Mausklick den integrierten Diagrammtyp, der als Standarddiagramm verwendet werden soll. Anschließend betätigen Sie die Schaltfläche "Standarddiagrammtyp". Mit der folgenden Box fragt Excel dann, ob Sie den gewählten Typ als Standard übernehmen wollen:

diagrammtypen

Die Abfrage bestätigen Sie mit "Ja" und kehren damit in die vorherige Dialogbox zurück. Diese schließen Sie mit der Schaltfläche "OK".

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"