Summenfunktionen automatisch in Excel-Zellen einfügen

10. März 2011
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Nutzen Sie das Summensymbol, um Zellbereiche mit einer Summenfunktion zu versehen und dabei auch mehrere Summen an verschiedenen Positionen gleichzeitig einzufügen

Das Summensymbol von Excel lässt sich bekanntlich dazu einsetzen, um mit einem einzigen Mausklick eine Summenformel in die aktuell markierte Zelle einzufügen. Dabei wird automatisch festgestellt, ob sich die zu summierenden Zahlen über, unter, links oder rechts von der Zelle befinden.

Wenig bekannt ist die Tatsache, dass Sie über das Summensymbol auch mehrere Formeln in einem einzigen Schritt einfügen können. Wenn Sie beispielsweise im Bereich C10:E20 Umsatzzahlen nach Monaten erfasst haben und in Zeile 21 die entsprechenden Summen einfügen wollen, markieren Sie den Bereich C21:E21 und klicken auf das Summensymbol.

Aber auch für den Fall, dass die Summenformeln in mehrere, nicht zusammenhängende Zellen eingegeben werden sollen, können Sie das Symbol einsetzen. Dabei haben Sie zwei Möglichkeiten:

Klicken Sie bei gedrückter STRG-Taste nacheinander auf die Zellen, in denen Summenformeln erscheinen sollen.

Markieren Sie bei gedrückter STRG-Taste die Bereiche, die summiert werden sollen. Dabei müssen Sie darauf achten, dass am Ende jeder Markierung eine leere Zelle für eine Summenformel vorhanden ist.

In beiden Fällen werden mit einem Mausklick auf das Summensymbol mehrere Formeln in die Tabelle eingefügt.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"