Tägliche Maximalwerte automatisch ermitteln

06. Oktober 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Sie das Maximum für einen Zeitraum bestimmen

Für Auswertungen ist es manchmal erforderlich, für einen bestimmten Zeitraum den Maximalwert zu ermitteln – etwa den höchsten Monatsumsatz oder die höchste Temperatur des Tages.

Angenommen, Sie möchten eine Tabelle mit Wetterdaten auswerten, die halbstündlich aktualisiert wird. Diese Tabelle ist als Tabellenblatt "Tabelle2" abgelegt. Für jeden Tag gibt es also 48 Einträge, wobei die Datumswerte in Spalte A  und die Messwerte in Spalte B stehen. Daraus sollen in einer weiteren Tabelle die Maximalwerte für jeden Tag ermittelt werden.

Dazu tragen Sie in der neuen Tabelle das Datum des ersten Januars des entsprechenden Jahres in die Zelle A2 ein. Durch Herunterziehen mit der Maus füllen Sie die Spalte mit den Tagen bis zum 31. Dezember.

Tragen Sie die folgende Formel in die Zelle B2 ein, in der der Maximalwert des ersten Januar erscheinen soll:

=MAX(WENN(A2=Tabelle2!$A$2:$A$17520;Tabelle2!$B$2:$B$17520))

Da es sich um eine Matrixformel handelt, die einen Bereich untersucht, müssen Sie die Eingabe mit STRG UMSCHALT ENTER abschließen. Die Formel kopieren Sie dann in der Spalte B nach unten bis zum 31. Dezember in der Spalte A. Die folgende Abbildung zeigt die Formel in einer Beispieltabelle:

Für den Fall, dass Sie in einer weiteren Spalte die entsprechenden Minimalwerte ermitteln möchten, ersetzen Sie in der Formel die Funktion MAX durch MIN.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"