Verwenden Sie führende Nullen in der Excel-Formatierung von Tabellen

10. September 2011
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wenn Sie Postleitzahlen oder andere Daten darstellen möchten, bei denen sich Nullen vor einer Zahlenfolge befinden können, verwenden Sie ein benutzerdefiniertes Zahlenformat

Mit diesem Zahlenformat stellen Sie führende Nullen von Zahlen dar

Mit diesem Zahlenformat stellen Sie führende Nullen von Zahlen dar

Nicht nur bei Postleitzahlen und Artikelnummern gibt es diesen Wunsch: Zahlen mit führenden Nullen darzustellen. Normalerweise zeigt Excel Nullziffern vor keiner Zahl.

Das liegt daran, dass Nullziffern Zahlen mathematisch nicht verändern. Die Eingabe von 0001 zeigt Excel als 1 an, eine Postleitzahl wie 01234 als 1234.

Für die Anzeige der führenden Nullen in Excel-Tabellen können Sie für diese Zellen ein entsprechendes benutzerdefiniertes Format verwenden. Das geht so:

  1. Rufen Sie das Dialogfenster ZELLEN FORMATIEREN auf. Das können Sie über den passenden Befehl im Menüband oder der Multifunktionsleiste erledigen. In allen Excel-Versionen können Sie auch die Tastenkombination STRG 1 verwenden.
  2. Im erscheinenden Dialogfenster aktivieren Sie das Register ZAHLEN.
  3. In der Kategorie BENUTZERDEFINIERT tragen Sie dann im Feld TYP das folgende Format ein:
     
    0####
     
    Mit diesem Zahlenformat stellen Sie führende Nullen von Zahlen dar
     
  4. Schließen Sie das Dialogfester über die OK-Schaltfläche.

Die Null am Anfang bewirkt bei diesem Zahlenformat, dass Zahlen mit bis zu fünf Stellen in diesem Feld immer mit einer führenden Null angezeigt werden.

Führende Nullen werden endlich auch in Ihren Tabellen angezeigt

Die vier Raute-Zeichen zeigen die Zahlen nur dann an, wenn auch welche vorhanden sind. Dieses Format funktioniert also für dreistellige Telefonvorwahlnummern genauso wie für fünfstellige Postleitzahlen.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"