Vorsicht vor Excel als Trojaner

10. September 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Gezielte Angriffe auf Symantec-Produkte möglich

Liebe Leserin, lieber Leser,

dass Hacker E-Mail-Anhänge einsetzen, um Viren, Würmer, Trojaner und Schädlinge in ein System einzuschleusen, ist nichts Neues. Dass Excel-Dateianhänge sich dafür besonders gut eignen, liegt auch auf der Hand.

Normalerweise wird aber gezielt Excel mit solchen Angriffen anvisiert, um über Excel die Kontrolle des Systems zu übernehmen.

Wie der Hersteller von Sicherheits-Software Symantec vor einigen Tagen bekanntgab, gibt es in seinen Programmen eine kritische Sicherheitslücke, die von Excel-Dateianhängen ausgenutzt werden kann. Es sind eine ganze Reihe von Symantec-Anwendungen betroffen, weil eine in mehreren Produkten verwendeten Programmbibliothek die Sicherheitslücke enthält. Auch Lotus Notes von IBM setzt diese Bibliothek ein und ist in einigen Versionen verwundbar.

Mit einem Sicherheitsupdate können die Lücken geschlossen werden. Weitere Informationen finden Sie hier:

www.symantec.com/business/security_response/securityupdates/detail.jsp?fid=security_advisory&pvid=security_advisory&year=2009&suid=20090825_00

Ich wünsche Ihnen ein allseits sicheres Arbeiten!

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"