Warum 1+1 manchmal 3 ist

21. Februar 2008
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Die Überschrift dieses Beitrags hat Sie erschreckt? Keine Sorge, sooo falsch rechnet Excel nicht. Die Headline ist ganz unmathematisch gemeint. Denken Sie dabei an Menschen, die ihr Know-how zusammenfügen. Das möchte ich erklären:

Gestern hatte sich in die von mir vorgestellte Formel leider ein Fehler eingeschlichen. Danke für die Hinweise! Gerd Wiedekamp hatte auf exceldaily.de die Frage aufgeworfen, wie man dafür sorgt, dass eine Formel immer automatisch den letzten eingegebenen Wert einer Reihe anzeigt.

Die richtige Formel sieht wie folgt aus, ich hatte mich bei den Bezügen vertippt, dadurch waren sie nicht einheitlich:

=INDEX(B1:B1000;MAX(WENN(B1:B1000<>"";ZEILE(B1:B1000);0)))

Stefan Schlinger hat hier eine sehr elegante neue Variante zur Lösung der Aufgabe vorgestellt:

=INDEX(B1:B1000; VERGLEICH(WAHR; WENN(ISTLEER(B1:B1000); B1:B1000);1);0)

Auch diese Formel ist eine Matrixformel. Über die Tastenkombination STRG SHIFT ENTER (auch STRG UMSCHALT EINGABE genannt) tragen Sie diese Formel in eine Zelle ein und sie liefert Ihnen immer den Wert der untersten benutzten Zelle im Bereich B1:B1000.

Es funktioniert also: Wir legen unsere Excel-Kenntnisse zusammen und alle profitieren! Viele von Ihnen machen daher schon bei diesem Gemeinschafts-Blog mit. Machen Sie auch mit! Stellen Sie Ihre Excel-Fragen direkt auf exceldaily.de, werden Sie Ko-Autor, kommentieren Sie Formeln, Meinungen und Vorschläge!

 

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"